Pizza vom Grill - dieses Mal von der Weberkugel



Bei dem Wetter gibt es neben Picanha nichts, was einen daran hält gemütlich und langsam zu essen - denn es kommt zwar im kurzen Takt etwas frisches auf den Tisch, aber immer nur für jeden einen Happen!

 

Dieses Mal der PizzaRing mit dem Webergrill im Test bei Bekannten - machte sich gut, bis ich mit erstaunen feststellen musste, dass ...










... das Thermometer defekt ist!? Falsch, das Moesta-Thermometer auf Garhöhe an der Seite gab mir den Hinweis: Wir waren bei guten 410° im Ofen - Donnerwetter das Weberthermometer war einmal ganz rum und schon wieder bei 150° - ich glaube damit sind wir wirklich an die Grenzen gegangen.

Die Pizzen waren folglich jetzt im 2 anstatt 3 Minutentakt fertig! Das hat Laune gemacht, wobei es so schnell auch wirklich nicht hätte sein müssen!

Lasst einfach mal die Bilder auf Euch wirken und ihr werdet feststellen, wie vielseitig Pizza machen auf dem Grill sein kann und in wie weit das was für Euch selbst ist!

DerSchlutten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0