Picanha - ein hochwertiges Stück Rindfleisch wird in Scheiben aufgespießt und in Scheibchen verzehrt



Immer wieder ein Genuss Picanha - Tafelspitz mit Fettdeckel in dicke Scheiben geschnitten, grob gesalzen, ab auf den Spieß und garen lassen.

Es ist einfach ein Klassiker!!

Schneiden, grob salzen, aufspießen, abschneiden

Wie immer ein Genuss

Picanha selbst braucht eigentlich keine Beilagen, aber etwas zur Sättigung muss ja her. Daher dieses Mal dabei: Ciabatta mit Kräuterbutter.

In Summe wie immer ein Genuss, Picanha hat einfach diesen tollen, reinen Fleischgeschmack. Nur grobes Meersalz, ggf. etwas Kräuterbutter und es ist angerichtet!

Unbedingt machen - DerSchlutten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0