Tomatensuppe

Bei uns ist eine Suppe nicht grundsätzlich eine Vorspeise - begleitet von frischem Baguette und etwas Käse ist eine Tomatensuppe eine richtige Mahlzeit.

Zu sehen sind große Mengen, denn auch für eine Feier eignet sich so eine Suppe prima!

Darum hier mein Rezept für Euch für eine sauleckere und total einfache Tomatensuppe.







Zubereitung

Nennen wir erstmal alle Zutaten für 4 Personen:

1 kg Tomaten

750 ml Wasser

2 TL Gemüsebrühe

3 Zwiebeln

1 Knoblauzehe

80 g Suppennudeln

1 TL Meersalz

½ TL Pfeffer

2 EL hochwertiges Olivenöl

Glatte Petersilie zum Garnieren

 

Das Olivenöl in einen 3 L - Topf halbierte geben, Zwiebeln und Knoblauch hinein und die entkernten Tomaten drüber.

Auf Stufe 5 von 9 für 45´ bei geschlossenem Deckel dämpfen lassen.

Nun entweder mit dem Pürierstab im Topf oder alles in den Thermomix und ordentlich pürieren, wer mag streicht es noch durch ein Sieb wegen der Tomatenhaut, uns stört es nicht, da es so fein ist.

Die Wasserbrühe hinzu und alles aufkochen lassen, die Suppennudeln hinzu und für 8´ köcheln lassen.

Noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und fertig ist die nach frischen Tomaten schmeckende Suppe.

 

Vor dem servieren mit der gehackten, glatten Petersilie garnieren und ggf. eine kleine Sahnehaube auf den Rand, sieht nicht nur gut aus, macht die Suppe auch noch leicht cremig!