Vanillekipferl

 

In der Weihnachtszeit hat jeder seine Vorstellung von den besten Keksen. Ich gehöre zu denen, die eigentlich alles mögen, aber ziemlich gut schmecken mir Vanillekipferl nach diesem Rezept!

Schau Dir die Rezeptur an und beim Anblick der Bilder machst Du sie sogar nach!?

So werden´s gemacht

Du benötigst für etwa 100 Kipferl mit dem Kipferlblech:

100 g gestiftete oder bereits gemahlene Mandeln

300 g Mehl

100 g Zucker

1 Prise Salz

200 g Butter

20 ml Haselnussöl

2 Eigelbe

6 Tropfen Vanillearoma

 

Später noch:

5 Päckchen Vanillezucker

120 g Puderzucker

 

Alle Teigzutaten vermengen, ggf. Mandeln vorher fein mahlen, und zu einem glatten Teig kneten. Anschließend für 10´ ruhen lassen.

Den Ofen auf 160° aufheizen. Die Teigmasse nun in kleine Sicheln formen oder wie gezeigt die Masse über ein gefettetes Kipferlblech streichen und mit einem Teigschaber abziehen.

Dann dürfen sie für ca. 6´ ab in den Ofen, mittlere Schiene, bis sie goldgelb sind.

Wenn sie noch warm sind in dem Puder-/Vanillezuckergemisch wenden.

Fertig sind´s die Kipferl!