Bierbrot mit Cheddar

Das Bierbrot - wirklich lecker!

 

Du brauchst:

 

1 Flasche 0,33 L Bier

 

2 EL Zucker

 

1 7 g-Pack Trockenhefe

 

2 EL weiche Butter

 

1½ TL Meersalz

 

½ TL Knoblauchpulver

 

½ TL Zwiebelpulver

 

1½ TL Thymian

 

¼ TL Chilipulver

 

650 g 550er Mehl

 

120 g Cheddar, gewürfelt

 

Olivenöl

 

 

 

So stellst Du es an:

Alle Zutaten, ausgenommen das Mehl, zuerst mit dem Rührbesen in der Küchenmaschinen verrühren. Nach und nach nun das Mehl hinzugeben. Maschine auf Knethaken umbauen und den Rohling für etwa 5´ richtig durchkneten lassen. Die fertige Masse in eine mit Butter gefettete Form geben, welche min. das doppelte Volumen des Teiglings fassen kann.

Diesen in den auf 70° vorgeheizten Ofen mit Frischhaltefolie abgedeckt für 75´gehen lassen.

 

Raus mit dem Teigling und auf einem gemehlten Bogen Backpapier legen und zu einem Rechteck ausrollen.

Nun den gewürfelten Cheddar mit 3 cm Abstand vom Rand verteilen und anschließend mit der u.U. kleineren Seite den Teig zu einem Leib zusammenrollen!

Diesen bestreichst Du ganz zart mit Olivenöl und legst erneut Frischhaltefolie darüber - zurück in den auf 70° vorgeheizten Ofen - Ofen dann aber natürlich immer aus!

Nochmals gehen lassen dieses Mal für 45´!

 

Während dessen hast Du den Grill für indirekte Hitze auf etwa 200° eingeregelt und bist hoffentlich im Besitz eines Pizzasteines, besser noch dem Moesta PizzaRing, um das Brot anschließend auch backen zu können!

Dort lässt Du es für 60´ drinne, besprühst zu Anfang den Leib einmal mit Wasser.

 

Das ist ne richtig zünftige Knifte Brot - lecker!