Schlutten´s Beste

 

 

Was soll das sein? Berechtigte Frage ...

Es handelt sich hierbei um eine frische Brat vom Grill mit der BBQ-Sauce und gedünsteten, roten Zwiebeln, dazu halbierte Rosmarin-Drillinge und Schnittlauchschmand.

Du brauchst...

... für 2 Personen:

4 frische Bratwürste

700 g Drillinge

60 ml Olivenöl

2 Rosmarinzweige

2 TL Meersalz

1 mittelgroße, rote Zwiebel

Die BBQ-Sauce

Den Schnittlauchschmand

 

Zuerst in einer Feuerfesten Schale die halbierten Drillinge mit etwas Olivenöl, Rosmarin und Meersalz platzieren, Schnittflächen nach unten.

Diese indirekt bei 200° für 30´ in die Kugel.

Die Kohlen liegen also an 2 Außenseiten, auf den Flächen beginnst Du nach 20´ Drillingsgarzeit die Brat zu grillen - rundum braun versteht sich!

In den ersten 20´ hast Du Zeit in der Küche fix die in Ringe geschnitte Zwiebel in etwas Albaöl glasig zu dünsten, sodass diese Später noch leicht bissbest über die Brat können.

 

Kartoffeln gar und Bratwürste braun?

Dann die BBQ-Sauce über die Brat geben (ggf. vorher erwärmt) mit den Zwiebeln garnieren, Drillinge mit Schnittlauchschmand hinzu - fertig ist Schlutten´s Beste.

 

Fakt




Sehr einfach, sehr lecker, sehr geil!

Ne´ Brat geht doch immer, aber manchmal muss sie eben etwas anders sein. Diese ist es definitiv - ggf. machst Du sie Dir noch mit etwas Cayennepfeffer oder Chili scharf ...

... dazu der Dip mit den würzigen Kartoffeln - 100%ige Mahlzeit!

Ausprobieren, schmecken & gut gehen lassen!

DerSchlutten