Tomaten-Basilikumcreme

Silvester steht an und wir sind für die Saucen zuständig.

Also schnell einen Schnittlauchschmand gemacht, aber noch was neues wollte ich kreieren.

Dabei rausgekommen ist die Tomaten-Basilikumcreme.

Eine tolle, frische Creme - passend zu Baguette oder anderen frischen Broten wie dem Bierbrot mit Cheddar!

Zutaten:

50 g getrocknete Tomaten

1 Knoblauchzehe

10 Blätter Basilikum

200 g Schmand

200 g Frischkäse

etwas Meersalz

Prise Pfeffer

frische Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kresse - was so da ist oder eben von allem etwas!

 

So gelingt es:

Den Knoblauch, die Kräuter, die 50 g getr. Tomaten und die 10 Basilikumblätter zerkleinern, hier mittels TM5, anschließend die 200 g Schmand und die 200 g Frischkäse hinzufügen.

Mit Pfeffer und Meersalz abschmecken.

So leicht habt ihr einen tollen, frischen etwas anderen Dip!

DerSchlutten